In Agrarland oder Wald investieren ohne Eigentümer zu werden

Wer für sich selbst Agrarland oder Wald kaufen möchte, benötigt heute insbesondere in Mitteleuropa erhebliches Kapital. Ansonsten bleibt die Möglichkeit, sich z. B. an Timber Management Organisationen, offenen oder geschlossenen Fonds bzw. an Unternehmen der Agrar-, Forst- und Holzwirtschaft über Aktien oder Anleihen zu beteiligen.

Doch was ist „nachhaltig & sicher“ und bringt trotzdem „Rendite“? Fichte, Eucalyptus, Eiche, Kiefer; Weizen, Palmöl; die Holzwerkstoff- oder doch besser die Nahrungsmittelindustrie; in Schweden, Kanada, Malaysia, Australien, den USA oder doch in Deutschland?

Rufen Sie uns an! Wir beraten und begleiten Sie gerne bei Ihrer Investitions-Entscheidung.

Contact