News

Die Priorität: Anzahl der Zuschauer und der Marktanteil beim Fernsehen, die Anzahl der Käufer einer Zeitung oder die Anzahl der Wähler. Dies hat nicht nur in Deutschland zu einer „Seichtigkeitsspirale“ geführt. «Versimpeln, Personifizieren, Emotionalisieren» – dies seien inzwischen die gepflegten Maßstäbe der Berichterstattung, so der Ex-Leiter des ZDF-Studios Bonn und der ZDF-Kultursendung aspekte. Komplexe Probleme werden reduziert auf «Betroffenheit, Mitgefühl, Entsetzen». Neo-Ökologie, Window Dressing und Fake Facts bzw. News haben leider auch den Wald und seine Bewirtschaftung erreicht.

Neben aktuellen Neuigkeiten aus unserem Unternehmen und erschienenen Presseartikeln mit uns zum Themenrahmen „Nachhaltige Direktinvestitionen in Wald und Agrarland“ informieren wir Sie auf wissenschaftlicher Basis mit unseren White Papern und Broschüren bzw. Videobeiträgen zu häufig gestellten Fragen oder aktuellen Diskussionen auf dieser Seite – oder gern im Interview.

Kommunikation hat bei uns einen hohen Stellenwert

Wir sehen es als unsere Aufgabe an, unsere Kunden, aber auch die Öffentlichkeit insgesamt, faktenbasiert über die Entwicklungen bei uns und innerhalb der Forst- und Holzwirtschaft auf wissenschaftlicher Grundlage zu informieren und damit einen Beitrag zu einer transparenten Meinungsfindung zu leisten. Wir stehen für Interviewanfragen zur Verfügung. Sprechen Sie uns gern an!

Annika Schmitz, Marketing & Kommunikation, seit 2019 im Team

Annika Schmitz