Forschung & Entwicklung

2003 nahm Prof. Dr. Andreas Schulte den Ruf auf den neu geschaffenen Lehrstuhl für Waldökologie, Forst- und Holzwirtschaft im Fachbereich Geowissenschaften der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster an. Er ist zudem kooptiertes Mitglied der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät.

Im Rahmen der gemeinnützigen Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten des Wald-Zentrums koordinierte Schulte wissenschaftlich verantwortlich mehrere große, durch die Europäische Union geförderte Forschungsvorhaben, u. a. das Projekt SecureChain – Nachhaltige Bioenergieketten (Grant Agreement 646457 der Europäischen Kommission, Dezember 2014) mit 11 Projektpartnern aus 8 EU-Staaten.

Erkenntnisse aus 15 erfolgreich betreuten Dissertationen, über 100 wissenschaftlichen Publikationen, sieben Fachbüchern, vielen Ergebnissen aus national und international geförderten Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, über 10 durchgeführten, internationalen Fachtagungen u. v. m. sind heute die wissenschaftliche Basis der Beratung der SilvaVest GmbH und Grundlage des internationalen Netzwerkes.

Die Arbeitsschwerpunkte im Bereich Forschung & Entwicklung bzw. wissenschaftliche Beratung von Prof. Dr. Andreas Schulte liegen in folgenden Themenfeldern: