Über uns / Geschichte

Bereits aus unserem Logo ist der wesentliche Bestandteil unseres visuellen Unternehmens-Erscheinungsbildes (Corporate Design) sowie unserer Identität (Corporate Identity) ablesbar: „Silva“ steht für Wald, „Vest“ für das Investment. Die Farben Grün und Braun symbolisieren sowohl Wald als auch Agrarflächen bzw. den Boden als Fundament der Investition und des Wachstums. „Sustainable Land Use Assets“ als Untertitel im Logo weist auf unsere internationale Ausrichtung, aber vor allem auch auf den nachhaltigen Ansatz unserer Unternehmensphilosophie hin. Grundsätzlich verfolgen unsere Kunden mit uns sowohl ökonomische als auch soziale und ökologische Ziele.

Offizieller Gegenstand des Unternehmens SilvaVest – Gesellschaft für nachhaltige Agrar- und Waldinvestments mbH ist die Wahrnehmung aller wissenschaftlichen, beratenden, gutachterlichen und ingenieurmäßigen Aufgaben und Dienstleistungen auf den Gebieten der Land-, Forst- und Holzwirtschaft, der Agrar-, Wald- und Landschaftsökologie, des Klima-, Umwelt-, Natur- und Heimatschutzes, der Landschaftsplanung, der regenerativen Energiewirtschaft mit Dendromasse sowie aller hiermit in Zusammenhang stehenden Arbeiten im In- und Ausland.

Mit etwa 230.000 Hektar im Kundenauftrag akquirierter und bewirtschafteter Agrar- und Waldflächen, insbesondere in Kanada und den USA, gehören wir zu den europaweit führenden Beratungsunternehmen und Asset-Managern im Bereich von Direktinvestitionen in der Land- und Forstwirtschaft. Unsere Kunden sind vor allem vermögende Familien, Family Offices bzw. Unternehmen und institutionelle Investoren.

Wir, die SilvaVest GmbH, sind seit dem 01.01.2019 uneingeschränkter Rechtsnachfolger der 2004 mit Sitz in Birmingham / England gegründeten Wald-Consult Ltd. – nach Rechtsformwechsel im Zuge des Brexits mit gleichem Team und gleicher Adresse in Münster, Deutschland ansässig. Der Rechtsformwechsel erfolgte als sogenannte „grenzüberschreitende Seitwärtsverschmelzung“ auf der Basis der Vorschriften der EU-Richtlinie 2005/56/EC sowie zu beachtender britischer und deutscher Rechts- und Steuerrechtsvorschriften.